Goulard-Saga: Episode 4 – Anna Neunsiegel

Goulard-Saga: Episode 4 – Anna Neunsiegel

Bild könnte enthalten: Text

Die Saga um die Nebelfeen geht endlich weiter … Episode 4 der mystischen Urban-Fantasy-Saga.

Eonie hat den Angriff der Nebelfeen mit Glück überlebt, doch als sie ihre Besinnung zurückerlangt, findet sie sich an einem düsteren unbekannten Ort wieder. Auch dort ist sie nicht sicher vor Geistern, Feen und dämonischen Kreaturen. Doch Thorsten ist bereits auf der Suche nach ihr. Und das Schicksal schlägt für sie beide eine unerwartete Wendung ein. Wird sie endlich die Wahrheit über ihn herausfinden?

Eckdaten:
Format: Ebook
Verlag: selfpublished
Erscheinungsdatum: 01.05.2019

Dieser Teil ist ein sehr persönlicher für Anna Neunsiegel geworden, was ich sehr an ihr schätze und man an den Worten zu Anfang, wie auch am Ende des Buches liest. Sie hat mit dieser Episode ihrer Saga ihre eigenen Erfahrungen verarbeitet.
Anna Neunsiegels Schreibstil lässt einen einfach nicht los, sondern fesselt bis zur letzten Seite.
Dieses Mal spielt es sich hauptsächlich in Eonies Heimat ab und zeigt uns ein wenig mehr von ihr.
Ein paar Rätsel werden in dieser Episode aufgelöst, die sich um Eonie und Thorsten ranken. Doch was ist Thorsten jetzt wirklich? Und welche Rolle spielt Greyhart, der Ex-Polizist mit den eisblauen Augen? Wo befindet sich Eonies Mutter wirklich?
Diese Fragen, werden sich denke ich im nächsten Teil erst offenbaren – wir können gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.